Die FCG Steiermark und die ÖGB Gremien werden im Konferenzjahr 2022 neu geordnet. Die Spitzen der Fraktion Christlicher Gewerkschafter (FCG) trafen sich in Graz und der Obersteiermark Ost, um die FCG Regionalkonferenz vorzubereiten. Mit FCG Landesvorsitzenden Franz Gosch, LGf. Peter Amreich und Landessekretär Rene Heinrich wurden aktuelle inhaltliche Themen der Arbeitnehmervertretung in den Bezirken erörtert. Dabei wurden die neuen Wahlvorschläge gemeinsam erarbeitet.

Die FCG setzt in den Bezirken auf bewährte Leute, die in den Betrieben und Dienststellen fest verankert sind. So sollen künftig die kämpferischen Betriebsratschefs Heinz Hainzl und Gernot Wallner den FCG-Vorsitz übernehmen.

Related Images: