News & Aktuelles

Hier findest du die neuesten Infos!

Große Solidarität der FCG-Arbeitnehmervertreter bei Protestmarsch

Rund 250 MitarbeiterInnen verlieren ihren Arbeitsplatz

Die Kompressorenherstellung bei der Firma SECOP in Fürstenfeld soll bis 2020 in die Slowakei und nach China verlegt werden. Damit verlieren über 250 MitarbeiterInnen ihren Arbeitsplatz. Am 12. November gab es deshalb einen Protestmarsch, um einerseits Solidarität mit den Beschäftigten zu bekunden, andererseits vielleicht doch noch ein Umdenken zu bewirken. FCG-Steiermark, PRO-GE, Arbeiterkammer aber auch die Politik sicherten den ArbeitnehmerInnen vollste Unterstützung beim Kampf um Arbeitsplätze zu. Beim Protestmarsch zogen mehrere hundert TeilnehmerInnen vom Firmengelände zum Rathausplatz nach Fürstenfeld. Auf Transparenten machten sie ihrem Ärger Luft.

Schwerer Schlag für die gesamte Region

„Für die Beschäftigten und ihre Familien ist die überfallsartige Schließung besonders bitter, wurde ihnen doch erst vor Kurzem der langfristige Erhalt des Produktionsstandortes in Aussicht gestellt. Nun stehen sie plötzlich ohne Zukunftsperspektive da“, zeigt sich auch Franz Gosch, Landesvorsitzender und Peter Amreich GF Landesvorsitzender der FCG Steiermark, von der Nachricht erschüttert. Es sei ein herber Schlag für die gesamte Region.

Die EU-Wettbewerbsbehörde prüft offenbar rechtliche Schritte gegen Produktionsverlagerung.

Derzeit wird auch von Seiten der EU-Wettbewerbsbehörde geprüft, ob es nicht rechtliche Maßnahmen gäbe um gegen die Produktionsverlagerung vorzugehen. Denn das Werk wurde erst kürzlich vom Vorbesitzer, dem Nidec-Konzern, an einen Investmentfonds, der von der Münchner Kapitalgesellschaft Orlando beraten wird, verkauft. Der Nidec-Konzern musste sogar laut Berichten für den neuen Besitzer etwa 32 Millionen Euro zur Standortsicherung für das Werk hinterlegen. Es sei nun unklar, was mit den Millionen passiert, wenn die Produktion jetzt geschlossen wird.

Weitere Beiträge
FCG Mitglied werden!
FCG Mitglied werden!

Werde Mitglied einer einzigartigen Community und genieße eine Menge Vorteile!

Mehr Infos
  • Alle Beiträge
  • Allgemein
  • Startseite
Verkehrsdialog in der Grazer Burg

27. April 2023/

Auf Einladung des für die Verkehrspolitik zuständigen Regierungsmitgliedes, Landeshauptmann-Stellvertreter Anton Lang, fand kürzlich in den Räumlichkeiten der Grazer Burg ein…