News & Aktuelles

Hier findest du die neuesten Infos!

Kauf heimisch – kauf steirisch

Die Stärkung der heimischen Wirtschaft stärkt die Unternehmen und sichert Arbeitsplätze in den Regionen.

Eine gemeinsame Initiative von FCG, ÖAAB und Landarbeiterkammer will die Konsumenten daran erinnern, welche Macht sie haben um ihre Kaufkraft zu lenken.

 

Der Kauf heimischer Lebensmittel (AMA Gütesiegel) stärkt die Nahversorgung und sichert bäuerliche Arbeitsplätze. Durch den Einkauf in regionalen Geschäften werden die Arbeitsplätze im Handel vor Ort abgesichert. Das Einkaufen im Internet (Beispiel Amazon) lässt die Kaufkraft aus der Region abfließen und kostet Arbeitsplätze.

„Der Einkauf in der Region ist die beste Wirtschaftsförderung und vermeidet, dass noch mehr Steirer und Steirerinnen zu Pendlern werden. „ sagt Franz Gosch.

LAK Präsident Christian Mandl sieht die Möglichkeit hoher Wertschöpfung im Bereich der heimischen Holzwirtschaft, welche 50.000 Arbeitsplätze bringt. „Von der Holzbringung bis zur Holzverarbeitung liegt hier noch wesentlich Potential als bisher“ so Mandl. ÖAAB Geschäftsführer Günther Ruprecht will, dass bereits in den Schulen das nötige Bewusstsein für die Regionalität geschaffen wird. „Gerade die Jugend, die gerne online kauft, soll sensibilisiert werden, da es um ihre zukünftigen Arbeitsplätze geht“ so Ruprecht.

 

Die Gemeinschaftliche Initiative „Kauf heimisch – kauf steirisch“, will auch einen Beitrag für die Erhaltung des ländlichen Raumes schaffen. „Wenn Arbeitsplätze in den Regionen erhalten bleiben, wird auch die zunehmende Abwanderung in die Zentralräume gestoppt werden können“ so Christgewerkschafter Franz Gosch abschließend.

Weitere Beiträge
FCG Mitglied werden!
FCG Mitglied werden!

Werde Mitglied einer einzigartigen Community und genieße eine Menge Vorteile!

Mehr Infos
  • Alle Beiträge
  • Allgemein
  • Startseite
Verkehrsdialog in der Grazer Burg

27. April 2023/

Auf Einladung des für die Verkehrspolitik zuständigen Regierungsmitgliedes, Landeshauptmann-Stellvertreter Anton Lang, fand kürzlich in den Räumlichkeiten der Grazer Burg ein…